Berufsorientierungs- Camp der Klasse 7 in Teuschnitz

Am 16.10.2017 war es soweit: Die Klasse 7 startete unter Begleitung von Frau Blatz und Frau Luckner ins Berufsorientierungs- Camp nach Teuschnitz. Nach einer kurzen Fahrt wurde uns das sehr schöne Haus am Knock gezeigt, in dem es viele Freizeitmöglichkeiten wie Kickern, Tischtennis und Billard gab. Unsere Zimmer waren schlicht und so mancher vermisste auch eine Leiter in das obere der beiden Stockbetten. J

Und dann ging es auch schon los: Unterricht von 8-18 Uhr- jeden Tag. Das war schon ganz schön anstrengend, auch wenn sich unsere Trainerinnen Raffaela und Vicky bemüht haben ein abwechslungsreiches Programm anzubieten wie zum Beispiel Betriebserkundungen. Besonders gefallen hat uns der Fähigkeiten Parcours, in welchem wir auch werken oder uns sportlich betätigen durften und natürlich die Abende mit Lagerfeuer, einer Nachtwanderung, gemeinsamem Filmschauen und einem Mädels- bzw. Jungsabend.

Schön war es in Teuschnitz! Wir werden das sicher nicht so schnell vergessen!

Klasse 7 mit Frau Luckner und Frau Blatz